BuddhaWeg-Sangha

Mitglied der Association Bouddhiste Zen d'Europe

Mitglied der Deutschen Buddhistischen Union

Startseite

 

Heinz-Jürgen Metzger

wurde 1952 in Landau/Pfalz geboren. Nach dem Studium von Germanistik und Soziologie unterrichtete er 20 Jahre lang an einem Gymnasium Deutsch und Sozialwissenschaften. 1999 gab er seine Tätigkeit als Lehrer auf, um die Peacemaker Gemeinschaft Deutschland aufzubauen.

Ein Japanaufenthalt brachte ihn 1985 in Kontakt mit dem Zen-Buddhismus, und er begann, innerhalb der von Taisen Deshimaru Roshi gegründeten Association Zen Internationale (AZI) Zazen zu praktizieren. Er wurde Dolmetscher und Übersetzer von Zen-Meister Roland Yuno Rech. 1989 legte er die Bodhisattva-Gelübde ab, 1991 wurde er von Roland Yuno Rech zum Mönch ordiniert, 2010 erhielt er von ihm die Bestätigung der Dharma-Weitergabe (Shiho).

Seit 1996 war Heinz-Jürgen Metzger vielfach Mitglied der spirituellen Leitung des vom amerikanischen Zen-Meister Bernie Glassman gegründeten Auschwitz-Retreats. Seit 2001 leitet er Sesshins im ehemaligen KZ Weimar-Buchenwald. 2011 erhielt er auch von Bernie Glassman die Bestätigung der Dharma-Weitergabe.

Heinz-Jürgen Metzger ist spiritueller Leiter der BuddhaWeg-Sangha. Er führt auch alljährlich Sesshins im ehemaligen Konzentrationslager Weimar-Buchenwald durch und leitet Straßen-Retreats in verschiedenen deutschen Städten. Zusammen mit Moshe Cohen leitet er Workshops, die Meditation und Clown-Spiel zusammenführen.

 

 

Kusen von Heinz-Jürgen Metzger

Teishos von Heinz-Jürgen Metzger

Artikel von Heinz-Jürgen Metzger

Vorträge von Heinz-Jürgen Metzger

Buch von Heinz-Jürgen Metzger

Veranstaltungen mit Heinz-Jürgen Metzger

über Heinz-Jürgen Metzger siehe Medienspiegel

  Kontakt Juristischer Hinweis kostenlose counter by www.counter-kostenlos.net